Geistiges Familienstellen

„Wenn die Quelle fließt, wird alles um sie herum fruchtbar!“  Bert Hellinger

Wir sind eingebunden in das Schicksal unserer Herkunftsfamilie und die Geschehnisse in den Generationen davor. Diese Verstrickungen haben oft noch starke Auswirkungen auf unser jetziges Leben.

Beim geistigen Familienstellen wird den Teilnehmern mittels Stellvertretern das eigene System vor Augen geführt und verhärtete Strukturen sichtbar gemacht.

Wir leben in einer Zeit, in der wir verstärkt aufgerufen sind, für unser Handeln und unser Leben die Verantwortung zu übernehmen. Wenn wir die Motive und Hintergründe für unser Handeln erkennen, ist Veränderung möglich.

Wenn Sie an Ihrem Thema nicht in einer Gruppe arbeiten möchten, ist es auch möglich, Familienstellen in einer Einzelsitzung durchzuführen.

Wer am richtigen Platz steht, findet im Leben leichter seinen Raum, um sich zu entfalten!

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: